Die Reformierte Kirchgemeinde Gsteig-Interlaken umfasst neun politische Gemeinden
(Bönigen, Gsteigwiler, Gündlischwand, Interlaken, Iseltwald, Lütschental, Matten, Saxeten, Wilderswil) und zählt gut 10'000 Mitglieder. Damit ist sie die grösste reformierte Kirchgemeinde im Verwaltungsbezirk Interlaken-Oberhasli.

Ihr oberstes Organ ist die Kirchgemeindeversammlung. Mit der Leitung und Führung der Geschäfte ist der Kirchgemeinderat beauftragt. Ihm zur Seite stehen die drei Pfarrkreiskommissionen:
Bönigen-Iseltwald, Gsteig, Interlaken-Matten.
Die Aufgaben des Kirchgemeinderats sind im
Organisationsreglement geregelt.




kgr_mitglieder_010617